Dublin: Diese 10 Highlights solltest du nicht verpassen

Dublin Highlights
Wir verraten dir, welche Ziele in Dublin unverzichtbar sind

Grüne Parks, die zum Verweilen einladen, urige Pubs und historische Bauwerke – das ist Dublin, die quirlige Hauptstadt Irlands. Welche Highlights du bei einem Dublin-Trip auf keinen Fall verpassen solltest, verraten wir dir hier.

1. Trinity College, Old Library & Book of Kells

The Book of Kells, Dublins literarisches Weltwunder darf in keinem Besuchsprogramm fehlen. Das Original der handgeschriebenen Bibel aus dem frühen neunten Jahrhundert ist in der alten Bibliothek des Trinity College zu sehen. Der anschließende Gang durch den Long Room der Old Library hält gleich das nächste Highlight bereit: Die 200.000 wertvollsten Bände der universitären Sammlung, die in einem kathedralartigen, 65 Meter langem Büchersaal untergebracht sind. Ein Muss für jeden Literaturfan.

2. St. Patrick‘s Cathedral

Irlands größte Kirche ist die wunderschöne St. Patrick‘s Cathedral. Das Wahrzeichen Dublins wurde im 12. Jahrhundert errichtet und ist sagenhafte 91 Meter lang. Nach der Besichtigung kannst du dich im kleinen Park neben der gotischen Kathedrale vom Sightseeing erholen.

3. Kilmainham Gaol

Das ehemalige Staatsgefängnis ist nicht nur einer der gruseligsten Orte Irlands, sondern auch einer der geschichtsträchtigsten. Kilmainham Gaol wurde 1796 erbaut und war bis zu seiner Schließung 1924 das Gefängnis, in dem so ziemlich jeder bedeutende irische Freiheitskämpfer ausharren musste. Der wichtigste Schauplatz des irischen Unabhängigkeitskampfes ist heute eine nationale Gedenkstätte.

4. Phoenix Park

Der Phoenix Park ist etwa doppelt so groß wie der Central Park in New York und zählt zu den größten innerstädtischen Parks Europas. Hier kann man wunderbar vom Trubel der Großstadt ausspannen. Im Park befinden sich unter anderem das berühmte Wellington Monument, der Zoo und die Residenz des irischen Präsidenten. Etwa 450 bis 600 freilebende Hirsche und Rehe streifen hier herum, die man sogar an einigen Stellen füttern kann.

5. Guinness Storehouse

Guinness zählt zu den bekanntesten Bieren der Welt und ist bekannt als Nationalgetränk der Stadt, an dem es kein Vorbeikommen gibt bei einem Dublin-Besuch. Das hochmoderne Besucherzentrum der Brauerei inszeniert auf sieben Etagen eine multimediale Show rund um die Geschichte und Herstellung des schwarzen Gebräus, das man am Ende seines Besuchs zapfen und mit einem fabelhaften Panoramablick über Dublin in der „Gravity-Bar“ verkosten darf.

6. Pub-Kultur und irische Live-Musik

Irish Pubs gibt es überall auf der Welt, aber richtig gut sind sie nur in der irischen Hauptstadt. Die Auswahl ist groß, Dublin zählt fast tausend Pubs. Highlights: Irlands ältestes Pub „Brazen Head“, dessen Wurzeln bis ins 17. Jahrhundert zurückreichen und „The Temple Bar“, einer der kultigsten Pubs der ganzen Stadt.

7. Dublin Castle

Das beeindruckende Stadtschloss nimmt einen wichtigen Part in der Geschichte der irischen Hauptstadt ein. Der Grundstein für den Palast wurde 1204 von König Johann von England gelegt – und bis heute ist er Schauplatz für die wichtigsten offiziellen Anlässe des Landes. Tipp: Hinter dem Dublin Castle liegt der kleine Dubh Linn Garden, eine kleiner Ruheoase mitten in der City.

8. Irisches Nationalmuseum

Ob Archäologie, dekorative Kunst oder Naturhistorik – unter knapp 15.000 Kunstwerken bietet die National Gallery of Dublin spannende Exponate aus der langen Geschichte des Landes. Und: der Eintritt ist frei.

9. Merrion Square

Der Merrion Square ist schon immer einer der besseren Adressen Dublins gewesen: Hier wohnten unter anderem der Dichter William Butler Yeats und auch der berühmte Schriftsteller Oscar Wilde, dem eine Statue auf dem Platz gewidmet ist. Wunderschön idyllisch ist übrigens auch der kleine Park in der Mitte des Merrion Squares.

 

10. Old Jameson Destillery

In der Old Jameson Destillery erfährt man alles über den wohl besten Whiskey des Landes. Führungen durch die Whiskey-Brennerei sind ein echtes Erlebnis und am Ende der Tour kann man das irische Traditionsgetränk bei einem Whiskey-Tasting auch verköstigen.

Reise nach Dublin buchen

 

Einen ersten Eindruck von Irlands wundervollen Hauptstadt kannst du dir in unserem Video verschaffen:

Bildquellen: Fleur Treurniet / Unsplash, PlumLord / Pixabay, Papagnoc / Pixabay, Bruce Emmerling / Pixabay, Medienservice / Pixabay, Deleece Cook / Unsplash, Givisas / Pixabay, Sean Arnold / Unsplash, Tavis Beck / Unsplash

Weitere Beiträge dieses Autors