Ein Potpourri an Farben: Die buntesten Städte der Welt

Bunte Städte, Boo Kaap

Viele Metropolen dieser Welt überzeugen mit imposanten Wolkenkratzern, die Grau in Grau daherkommen. Wenn du allerdings Lust auf einen farbenfrohen Städtetrip hast, bist du hier genau richtig. Wir zeigen dir die schönsten bunten Städte der Welt, die pure Lebensfreude und Charme ausstrahlen. 

Du bist ein Farbenthusiast und ein absoluter Fan von Städtereisen? Um deinen Tag ein bisschen aufzuhellen, kommen hier die zehn schönsten Orte, die dich mit ihren farbenfrohen Fassaden den grauen Alltag im Nu vergessen lassen: Von tiefblauen Häuserfassaden in Marokko bis hin zum kunterbunten Farbmix in San Francisco – jede der Städte ist auf ihre Art etwas ganz Besonderes.

1. La Boca, Buenos Aires, Argentinien

Bunte Städte,Buenos Aires,Argentinien
Im wohl bekanntesten der 48 Stadtteilen von Buenos Aires schlägt das Herz der argentinischen Hauptstadt: Bei einer Tour durch die engen Gassen von La Boca kann man Fassaden in leuchtenden Farben bestaunen, alte Kultur erleben und traditionelles Essen genießen. Absolute Highlights: Die Häuser aus buntem Schiffsblech und die Wirkstätte von Diego Maradonna, das Fußballstadion „La Bonbonera“, das in leuchtendem Blau und Gelb erstrahlt.

Beste Reisezeit: September bis November und Mitte März bis Mai
Flugdauer: ca. 14 Stunden
Budget: €€

Angebote in Buenos Aires

2. Pachuca de Soto, Mexico

Bunte Städte,Pachuca de Soto, Mexico

Die bunten Häuser im Stadtviertel Palmitas in der Stadt Pachuca de Soto in Mexiko haben mittlerweile schon fast Kultstatus erreicht. Hier hat eine Künstlergruppe namens „Germen Crew“ das komplette Stadtviertel bunt angemalt. Ganze 20.000 Liter Farbe wurden benutzt, um die 200 Häuser am Hang in leuchtenden farbenfrohen Wellen erstrahlen zu lassen.

Beste Reisezeit: Dezember bis April
Flugdauer: ca. 12 Stunden
Budget:

Angebote in Mexiko

3. Chefchaouen, Marokko

Bunte Städte, Chefchaouen, Marokko

Mit ihren blauen Fassaden ist diese Stadt ein absoluter Hingucker: Die historische Stadt Chefchaouen liegt im alle Sinne verzaubernden Marokko im nordwestlichen Rif-Gebirge und strahlt in den allerschönsten Blaunuancen mit dem umliegenden grünen Tal um die Wette. Die „blaue Stadt“ mit den verwinkelten Gässchen begeistert mit andalusischem Flair, pittoresken Häuschen mit reich verzierten Eingangstüren und ganz viel arabischer Tradition.

Beste Reisezeit: März bis Dezember
Flugdauer: ca. 3,5 Stunden
Budget:

Angebote in Marokko

4. Bo-Kaap, Kapstadt, Südafrika


Bo-Kaap, Kapstadt

Als Regenbogennation bezeichnete Freiheitskämpfer Nelson Mandela einst Südafrika. Am eindrucksvollsten wird diese bunte Vielfalt in Bo-Kaap – einem der ältesten und interessantesten Viertel der Mother City – deutlich. Minarette und pastellfarbene Häuser prägen das Gesicht des historischen Stadtteils, das auch Malaienviertel oder Cape Muslim Quarter genannt wird. Die im 18. Jahrhundert entstandene Wohngegend mit den farbenfrohen Gassen ist das Highlight in Kapstadt.

Beste Reisezeit: Oktober, November, März und April
Flugdauer: ca. 14 Stunden
Budget: €€

Angebote in Kapstadt

5. Nyhavn, Kopenhagen, Dänemark

Bunte Städte, Kopenhagen,Dänemark
In Dänemarks Hauptstadt kann man einiges erleben und entdecken: Den hyggeligen Stadtteil Nyhavn zum Beispiel, den wohl buntesten und beliebtesten Ort in ganz Kopenhagen. Hier erwartet dich ein faszinierender Cocktail aus Farben und Architektur. Die Front aus den alten, farbenfrohen Häusern auf beiden Seiten des Kanals ist nicht ohne Grund Kopenhagens meist fotografiertestes Fotomotiv.

Beste Reisezeit: Juni bis September
Flugdauer: ca. 1,5 Stunden
Budget: €€€

Angebote in Kopenhagen

6. Sighisoara, Rumänien

Bunte Städte, Buenos Aires, Argentinien
Der wohl spannendste Ort in Rumänien ist Sighisoara: Die farbenfrohe Kleinstadt liegt in Transsylvanien, der Heimat der Vampire –  und ist ein absoluter Traumort: Uralte Gassen, Kirchen und Türme sowie bunt bemalte Häuserfassaden schaffen eine ganz besondere Atmosphäre um historischen Zentrum, das jeden Besucher mit seinen pastellig zarten Farben verzaubert. Hier residierte auch bereits Graf Dracula, in dessen Haus sich heute ein Restaurant befindet. Das historische Zentrum der zauberhaften Stadt wurde 1999 übrigens von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Beste Reisezeit: Mai bis September
Flugdauer: ca. 2 Stunden
Budget:

Angebote in Rumänien

7. Guatapé, Kolumbien

Bunte Städte,Guatapé, Kolumbien

Schlendert man zum ersten Mal durch Guatapé, mag man seinen Augen kaum trauen: Die kunterbunten Häuserfassaden des Städtchens im Nordwesten Kolumbiens strahlen in der Sonne in den leuchtendsten Farben. Streunt man eine Weile durch die engen Gassen, kommt man so manches Mal ins Staunen. Liebevoll verzierte Häuschen in unglaublicher Vielfalt und im Hintergrund der beeindruckende Monolith Piedra del Peñón – ein Kolumbien wie aus dem Bilderbuch.

Beste Reisezeit: Januar bis März, Juni bis September
Flugdauer: ca. 14 Stunden
Budget:

Angebote in Kolumbien

8. Procida, Italien

Bunte Städte, Procida, Italien
Procida zählt nicht umsonst zu den schönsten Inseln am Golf von Neapel. Die bunte Perle verzaubert ihre Besucher mit einem Rausch von Farben übersetzt in Architektur – und ist immer noch ein echter Geheimtipp: Alte Fischerhäuschen, schicke Villen und zahlreiche, kleine Kirchen, die in den leuchtendsten Farben des Regenbogens strahlen– Procida ist das perfekte Reiseziel für alle, die Ästhetik und italienischen Charme lieben, aber gerne auf Menschenmassen verzichten.

Beste Reisezeit: Mai bis Oktober
Flugdauer: ca. 2 Stunden
Budget: €€

Angebote in Italien

9. San Francisco, USA

Bunte Städte, San Francisco, USA

Bunt, bunter, San Francisco: Rot neben Gelb und Blau, gegenüber Orange zwischen Lila und Grün – wer schon einmal hier war, wird die strahlend bunten Fassaden der Häuser so schnell nicht wieder vergessen. Die fröhliche Stadt am Pazifik, die als Geburtsort der Flower Power Hippies gilt, ist immer noch ein Abenteuer und nicht nur wegen der Golden Gate Brücke sehenswert.

Beste Reisezeit: Mai bis Oktober
Flugdauer: ca. 11 Stunden
Budget: €€

Angebote in San Francisco

10. Willemstad, Curaçao

Bunte Städte,Willemstad, Curaçao

An Zuckerwatte und Eiscreme erinnert diese fröhliche Farbenpracht: Das historische Zentrum von Willemstad, das seit 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, glänzt mit bunten Geschäften, Restaurants und luxuriösen Privatresidenzen. Die schmucke Hauptstadt der Karibikinsel Curaçao mit den denkmalgeschützten Kolonialhäusern, die direkt am Wasser errichtet wurden erinnern stark an die niederländische Stadt Amsterdam. Mit ihren bonbonbunten Fassaden und dem Karibikflair wird aber schnell deutlich, dass man sich an einem anderen Fleckchen Erde befindet.

Beste Reisezeit: Januar bis Mai
Flugdauer: ca. 12 Stunden
Budget: €€

Angebote in Curaçao

Bildquellen: Unsplash/Claudio Fonte/Milad Alizadeh/Nick Karvounis/Luis Cortes/Erwin Doorn/Lakeisha Bennett;Pixabay/Birgitte Werner/USA Reiseblogger/Jacek Czerwieniek; Shutterstock/Sean Pavone

Weitere Beiträge dieses Autors