Geheimtipps Berlin: Der ultimative Insider-Guide

Berlin – die Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten: Wie es der Name bereits vermuten lässt, hat die Hauptstadt einiges mehr zu bieten als nur das Brandenburger Tor, den Fernsehturm und den Checkpoint Charlie. Im hippen Berlin gibt es unglaublich viel zu entdecken. Wenn du auf deinem Streifzug durch die Stadt mehr als nur das Standardprogramm erleben möchtest oder etwas neues in deiner Stadt ausprobieren willst, dann haben wir hier etwas für dich: 10 Geheimtipps der Spree-Metropole aus der Lidl Moments Redaktion.

1. Markthalle Neun

Sie ist das Epizentrum Kreuzbergs moderner, urbaner Foodbewegung: Die Markthalle Neun gilt als absoluter Hotspot für Liebhaber des guten Essens und Trinkens. Der Fokus der ansässigen Händler der ehemaligen Eisenbahnhalle liegt vor allem auf fair gehandelte, ökologische sowie regionale Produkte. Die wohl besten Burger der Stadt von Kumpel & Keule etwa, doppelt frittiere Pommes von Bone’s Kantine, deftiges Raclette von Cheesus, feinste italienische Backwaren von Sironi und vieles mehr. Insidertipp: Jeden Donnerstag findet in der Markthalle Neun der „Street Food Thursday“ statt, auf denen sich die neuesten Snack-Trends naschen lassen und freitags und samstags werden auf dem Wochenmarkt frische Produkte aus der Region angeboten.

Adresse: Eisenbahnstraße 42/42, 10997 Berlin

View this post on Instagram

donnerstags. . . #streetfoodthursday #boneberlin #markthalleneun #berlin #kreuzberg #berlinfood #streetfood #kantine

A post shared by Markthalle Neun (@markthalleneun) on

2. Jivamukti Yoga Berlin

Jivamukti Yoga ist eine moderne Form des Hatha Yoga, gegründet von Sharon Gannon und David Life, das Bekanntheit durch prominente Anhänger wie etwa Sting oder Madonna erlangte. Diese besondere Methode des Yoga kombiniert schweißtreibende Vinyasa-Sequenzen mit Meditation, Chanting begleitet von den Klängen des Harmoniums, Pranayama und einem tiefenentspannenden Abschluss. Jede Menge Glückshormone und positiver Vibes inklusive! Hingehen und ausprobieren!

Adresse: Brunnenstraße 29, 10119 Berlin oder Oranienstraße 25, 10999 Berlin

View this post on Instagram

Much excitement surrounded the start of the Jivamukti 75hr TT🐍

A post shared by Jivamukti Yoga Berlin (@jivamuktiyogaberlin) on

3. Flughafen Tempelhof

Hier scheinen Freiheit, Weite und Himmel grenzenlos zu sein: Das Tempelhofer Feld liegt mitten im Herzen Berlins und bietet eine einzigartige Atmosphäre. Ob Windskaten, Picknicken, Gitarre spielen, Street-Kiten, Inliner-Fahren, Drachen steigen lassen, Fahrradfahren, Grillen oder einfach alle Viere gerade sein lassen: Das Tempelhofer Feld, das fast so groß ist wie der New Yorker Central Park bietet Platz für beinahe jede Aktivität. Unendliches Wiesenmeer, entspannte Stimmung, ein Horizont ohne Häuserfront – das Tempelhofer Feld ist zweifelsohne einer der schönsten Orte in Berlin.

Adresse: Tempelhofer Damm, 1201 Berlin 

View this post on Instagram

Sommer, wir vermissen dich.. 🌞 #tempelhoferfeld #berlin #summer #sun #neukölln #kreuzberg #tempelhof

A post shared by Tempelhofer Feld (@tempelhofer.feld) on

4. Monkey Bar

In der 10. Etage des 25Hours Hotels Bikini Berlin befindet sich diese Gastronomie-Perle: Die Monkey Bar ist eigentlich alleine schon wegen ihres fantastischen Panorama-Ausblicks auf die Gedächtniskirche, die City West, den Tiergarten und das Affenhaus des Berliner Zoos (daher der Name) einen Besuch wert. Ausgezeichnete Cocktailkreationen, leckere Snacks, tolle Live-Musik und das kosmopolitische Ambiente dieser exotischen Dschungel-Rooftop-Bar lässt die Betonwüste im Handumdrehen in einen Kurzurlaub verwandeln.

Adresse: Budapester Straße 40, 10787 Berlin

View this post on Instagram

#frcocz #missionberlin2019 #iloveberlin #architecture #berlinismycity #berlin #berlinstagram #berlingram #monkeybar #monkeybarberlin

A post shared by FrcoCZ (@frcocz) on

5. Nachtwanderung Grunewald

Fledermäuse flattern vor dem Mond umher, ein Windstoß lässt die Blätter auf dem Boden rascheln: Wenn die Nacht langsam einbricht, die Sterne langsam am Horizont zu erkennen sind und die Geräusche der großen Stadt leiser geworden sind, verwandelt sich der Grunewald zu einem der magischsten Orte in Berlin. Während drei Stunden können abenteuerlustige Familien oder auch Nachtschwärmer ohne Kinder den Grunewald und die etwa 18 Hektar große und bis zu 25 Meter tiefe Sanddüne auf einer Nachtwanderung des Waldmuseums Grunewald entdecken.

Adresse: Königsweg 4, 14193 Berlin

View this post on Instagram

सोचो तुमने और मैने क्या पाया इन्सां हो केII #berlindaily #berlin #grunewald #berlinplacesfaces #unlimitedberlin

A post shared by sugandha yadav (@sugandha.sy) on

6. Galerie Mutter Fourage

Weinreben und ein gemütliches Café mit mediterranem Flair: Die über 100 Jahre alte Fourage-Scheune, die zu einer Galerie und Gärtnerei mit Teestube umgebaut wurde, ist eine wahre Großstadt-Oase. Darüber hinaus hat die urige Scheune auch ein vielfältiges Kulturprogramm zu bieten: Ob Konzerte, Lesungen oder Theateraufführungen – Kunstfans mit einem Faible für das Besondere kommen hier voll auf ihre Kosten.

Adresse: Chausseestraße 15a, 14109 Wannsee

View this post on Instagram

#mutterfourage #hofcafe #wannsee #berlin #kunst #kaffee #kultur #newflower #berlinlife #fotoalbum

A post shared by marco gulino | darmstadt (@madeindarmstadt) on

7. Yorckschlösschen

Das Yorckschlösschen gilt nicht ohne Grund als legendärste Jazzkneipe Berlins. Seit über 30 Jahren treffen sich in der Institution für Blues, Jazz und Swing alle, die sich dem Groove verschrieben haben. Unter schummrigen Kronleuchtern mischen sich in urig-berlinerischen Ambiente Profi- und Hobbymusiker mit Nachbarn, Hipstern und Touristen. Besonders beliebt ist hier auch der schöne Biergarten inmitten des üppigen Grüns sowie der Sonntagsbrunch.

Adresse: Yorckstraße 15, 10965 Berlin

View this post on Instagram

Un gran sitio para pasar la noche en Berlín y escuchar buena música.#yorckschlösschen #jazz #bar #tavern #jazzpub #pub #berlin #alemania #germany #calles #street #vacaciones #vacation #igersgallery #arquitectura #edificios #building #buildings #archilovers #architecture #architecturelovers #arquitecturaalacarta #arte #art

A post shared by FCM (@fcm01foto) on

8. Klunkerkranich

Hoch über den Dächern Berlins befindet sich mitten in Neukölln eine Großstadtoase zum Entspannen und Genießen: Der Klunkerkranich bietet einen wundervollen Panorama-Ausblick über die Hauptstadt und ist ideal, um von der Alltagshektik zu entspannen, Freunde zu treffen und einen Feierabend-Cocktail zu schlürfen. Die Dachterrasse befindet sich direkt auf dem Dach der Neukölln Arkaden und ist ein wahrer Geheimtipp. Wenn du dir also die Berliner Skyline ansehen möchtest und keine Lust auf lange Warteschlangen vor dem Fernsehturm hast, solltest du hier unbedingt einmal vorbeischauen.

Adresse: Karl-Marx-Straße 66, 12043 Berlin

View this post on Instagram

Klunkerkranich. @klunkerkranich #berlin #dickesb #klunkerkranich #neukölln #urban #urbanjungle #berlinview #berlinlove #bigcitylife #streetphotography #rooftop #berlincity #vscoberlin #vscocam #vscolovers #vsco #colour #inspiration #beautifuldestinations #photooftheday

A post shared by Fränni Krensel (@fraenni.fresh) on

9. Krasselt’s Imbiss

Sie ist das heimliche Wahrzeichen Berlins und unglaublich lecker: Die Rede ist von der Currywurst. Ob mit oder ohne Darm, bei einem Berlin-Besuch ist sie ein echtes Muss. Welches die beste Currywurst in Berlin ist, wird regelmäßig heiß diskutiert. Es ist und bleibt natürlich Geschmackssache, aber als unser heißester Currywurstbuden-Favorit hat sich das Krasselt’s Imbiss herausgestellt. Seit 1959 ist der kleine Imbiss eine Institution in puncto Currywurst. Das Besondere: Die geheime Rezeptur der legendären Soße stammt aus Frankreich und wurde von Krasselt’s auf typisch Berlinerische Art verfeinert. Ganze drei Jahre hat Herbert Krasselt daran getüftelt, das Rezept zu perfektionieren – und die Arbeit hat sich gelohnt! Denn hier gibt es heute die wohl beste Currywurst der Stadt. Der Weg nach Berlin-Steglitz lohnt sich also allemal.

Adresse: Steglitzer Damm 22, 12169 Berlin

View this post on Instagram

Beeing in Berlin without eating deutsche Currywurst (>typical German food 🙈🇩🇪) is like visiting Paris without going to the Eiffel Tower. Best Currywurst of the world at Krasselts Imbiss! 🍴😍 ‼️Ask your friends what they miss the most while beeing in a foreign country and they will all answer with "my homeland food"! At least I will answer this way‼️😅 🇩🇪🍴🍺🍞 #food #foodporn #currywurst #deutschecurrywurst #typischdeutsch #deutschland #germany #sausage #missmyfood #germania #cibo #cibotedesco #mimancha #krasselts #imbiss #fastfood #berlin #berlino

A post shared by Steffie🇩🇪🇨🇴in Italien🇮🇹👱🏼‍♀️👦🏼 (@_casquita_moments_) on

10. Mad Monkey Room

Ein echter Insidertipp für Standup-Comedy-Fans ist der Mad Monkey Room in Prenzlauer Berg. Hier geben Nachwuchstalente ihre neuesten Gags und Punchlines zum Besten und sogar Stars der Szene wie etwa Michael Mittermeier treten hier manchmal auf. Der ideale Ort also für einen lustigen Abend mit Freunden in entspannter Atmosphäre und ganz vielen Lachern – und Lachen ist ja bekanntermaßen gesund. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

 Adresse: Dunckerstraße 72, 10437

View this post on Instagram

Läuft bei ihm #felixlobrecht #madmonkeyroom #lustig #standupcomedy #ilike #chilling #funny #fun #hashtag #heissogood #myfavorit #love #laugh #insta #instagram #fan #läuftbeiihm #green

A post shared by K. P. (@kpeterle) on

Tolle Angebote in Berlin finden

Bildquellen: Instagram; Unsplash/Mar Cerdeira

Weitere Beiträge dieses Autors