In genau diese Städte wollen wir 2020 reisen

reisen 2020-Bergamo-Italien

Träumst du schon von deinem nächsten Städtetrip? Dann bist du hier genau richtig. Denn wir haben für dich recherchiert und die trendigsten Städte des Jahres für dich ausfindig gemacht.

Noch gehören Pristhina, Bergamo und Rijeka zu den absoluten Geheimtipps in puncto Städtereisen – doch das könnte sich bald ändern. Wir zeigen dir die heißesten Städtetrends, die 2020 unbedingt auf deinem Reiseplan stehen sollten.

1. Galway, Irland

Spätestens nach dem Riesenerfolg von Ed Sheerans „Galway Girl“ mit dem dazugehörigen Musikvideo dürfte bekannt sein, dass Galway mehr ist, als nur ein netter Zwischenstopp auf dem Weg zu den nahe gelegen Cliffs of Moher – der berühmtesten Steilküste Irlands. Denn mit seiner lebendigen Gastro-, Club- und Kunstszene kann das charmante Küstenstädtchen mit den bunten Häuschen ganz gut mit Dublin mithalten und ist darüber hinaus um einiges günstiger. Kein Wunder, wurde das Studentenstädtchen an der Westküste der grünen Insel zur Kulturhauptstadt 2020 gekürt.

Angebote in Irland entdecken

2. Vancouver, Kanada

Vancouver arbeitet schon seit geraumer Zeit daran, zum Vorzeigemodell für urbanes Leben zu werden. Mit einem riesigen Zehn-Punkte-Plan will die kanadische Metropole also in diesem Jahr die nachhaltigste und ökologischste Stadt weltweit werden. So kannst du dich in Vancouver auf ein gigantisches Rad- und Wanderwegenetz begeben, einschließlich eines einmaligen 28 Kilometer langen Abschnitts entlang der Strände und der Küste. Oder unter einem der 102.000 neuen Bäume entspannen, die seit 2010 gepflanzt wurden, damit Vancouver 2020 die grünste Stadt der Welt wird.

Angebote in Kanada entdecken

3. Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

„Chancen, Mobilität, Nachhaltigkeit“ – das sind die Themen der Weltausstellung 2020 in Dubai. Ganze 190 Nationen präsentierten in der Glitzerstadt der Vereinigten Arabischen Emirate dieses Jahr ihre Vision in Sachen Nachhaltigkeit und Mobilität in architektonisch herausragenden Pavillions. Ein Grund mehr, in die Wüstenmetropole zu reisen. Aber auch sonst hat die Stadt der Superlative wartet mit einigen Highlights auf: Ob Strand, Kultur, Shopping oder imposante Wolkenkratzer – Dubai hat alles, was man sich von einem City-Trip wünschen kann.

Angebote in Dubai entdecken

4. Tiflis, Georgien

Man muss nicht unbedingt weit reisen, um neue faszinierende Städte kennenzulernen: Tiflis ist nur wenige Flugstunden von Deutschland entfernt und hat einiges zu bieten. Abwechslungsreich, erschwinglich und außergewöhnlich – Tiflis ist zum wahren Trendziel avanciert und ist auf dem besten Wege mit ihrem aufregenden Kultur- und Architekturmix und dem pulsierenden Nachtleben sogar Berlin Konkurrenz zu machen in Sachen hipness. Tiflis heißt auf Georgisch Tbilissi, was so viel wie „warme Stadt“ bedeutet. Diesen Namen verdankt die geschichtsträchtige Stadt im südlichen Kaukasus übrigens ihren heißen Schwefelquellen, von denen heute noch alte Bäder zeugen. Wenn du wirklich etwas Neues entdecken möchtest, solltest du also unbedingt hierherkommen.

Angebote in Georgien entdecken

5. Prishtina, Kosovo

Die kosovarische Hauptstadt boomt. Immer mehr Reisende drängen sich auf den Prishtinas Straßen und immer mehr Touristen entdecken die Schönheit der kosovarischen Gebirgszüge, Wälder, Wiesen und Täler. Im Gegensatz zum benachbarten Mazedonien ist Kosovo touristisch zwar noch etwas unerschlossen, kann aber mit mindestens ebenso schönen Landschaften begeistern. Sehenswert ist vor allem der malerische Nationalpark „Malet e Sharrit“ im Süden des Landes und natürlich die Hauptstadt Prishtina, die mit ihrem Mix aus szenigen Restaurants und Szenerien, die die Geschichte des spannenden Landes samt der Kriegsjahre wiedergeben, besonders interessant ist. Außerdem: Die Preise für Unterkünfte und Restaurantbesuche sind noch extrem niedrig.

Angebote in Kosovo entdecken

6. Sofia, Bulgarien

Sie ist zweifelsohne eine der meist unterschätzen Städte: Sofia zählt zu den ältesten Metropolen Europas und befindet sich seit Ende des Kommunismus noch immer im Wandel. Römische Ruinen, Thermalquellen, mildes Klima und Ostblock-Romantik machen Bulgariens Hauptstadt zu einem begehrten Reiseziel. Eine Sehenswürdigkeit, an denen du nicht vorbeikommst: die Alexandar-Newski-Kathedrale mit ihren strahlenden Goldkuppeln, die sich im Herzen von Sofia befindet. Tipp: Neben Prachtbauten, charmanten Hinterhöfen und kulturellen Denkmälern der Trendstadt können Wanderfreunde auch das nahe gelegene Witoschagebirge entdecken.

Angebote in Bulgarien entdecken

7. Fes, Marokko

Anstatt das überlaufene Marrakesch anzusteuern, wie wäre es mit einem kleinen Trip nach Fes? Die älteste der vier Königsstädte Marokkos ist immer noch ein echter Geheimtipp. Hinter teilweise unscheinbaren Fassaden verbergen sich Schätze wie das weltberühmte Färberviertel, märchenhafte Innenhöfe, prächtige Moscheen und wunderschöne Islamschulen. Die Schönheit dieser reizenden Stadt ist zwar oft erst auf den zweiten Blick ersichtlich, dafür aber umso beeindruckender. Denn glaubt man den Einheimischen, so besitzt Fes die größte und schönste Medina des ganzen Landes.

Angebote in Marokko entdecken

8. Rijeka, Kroatien

Neben Galway ist Rijeka eine der beiden Kulturhauptstädte Europas 2020. Was Kroatiens drittgrößte Stadt so besonders macht? Postindustrielle Melancholie, mittelalterliche Festungen, Prunk-Paläste und kulturelle Vielfalt ohne Ende. Denn die Hafenstadt an der Kvarner Bucht gehörte seit 1900 zu sieben verschiedenen Staaten – und diese vielschichtigen Identitäten haben dem Gesicht der Stadt einen multikulturellen Charme verliehen, der seinesgleichen sucht. Von einer Gustav-Klimt-Ausstellung bis hin zur Roboterband Compressorhead, hält das diesjährige Kulturprogramm Rijekas – das aus 600 Programmpunkten besteht – einige Highlights bereit.

Angebote in Kroatien entdecken

9. Bergamo, Italien

Bergamo gilt als eine der schönsten Städte Norditaliens – und dennoch führt sie ein stilles Dasein im Schatten ihrer glamourösen Nachbarin Mailand: Die prächtige Altstadt, das UNESCO-Weltkulturerbe, die Lage am Alpenrand, die märchenhafte Atmosphäre und eine hervorragende Küche machen die versteckte Perle zu einem perfekten Ziel für einen Kurzurlaub. Denn dem Charme der romantischen Gässchen, den eindrucksvollen Kirchen und des italienischen Flairs auf der Straße wirst auch du dich bestimmt nicht entziehen können. Noch immer ein echter Geheimtipp!

Angebote in Italien entdecken

10. Athen, Griechenland

Athen soll ein Geheimtipp sein? Natürlich nicht, aber die griechische Hauptstadt zählt zu den schönsten Metropolen Europas. Kaum eine andere Stadt versprüht so viel Mystik und hat so viel Kultur und faszinierende Geschichte vorzuweisen wie Athen. Großstadt-Feeling mit Strand vor der Haustür, gutes Essen, tolle Shopping-Möglichkeiten und jede Menge Museen plus jahrtausendalte Geschichte in entspannter Atmosphäre – Athen ist zweifelsohne die facettenreichsten Städte, die es gibt. Archäologische Stätten, freundliche Menschen und eine traumhaft schöne Landschaft zwischen Bergen und Meer machen die griechische Metropole zu einem absoluten Traumziel für Kulturliebhaber und Naturfans gleichermaßen.

Angebote in Griechenland entdecken

Bildquellen: AdobeStock/neirfy/Freesurf/Delphotostock/David Johnston/Amedee/Kisa Markiza/Photoaliona/Clarke/Pwollinga

Weitere Beiträge dieses Autors