Urlaub mit Hund in Deutschland: Die 7 beliebtesten Destinationen

Urlaub-mit-Hund-in-Deutschland

Nicht ohne meinen Hund! – dieses Motto gilt für die meisten Hundebesitzer nicht nur im Alltag, sondern auch für die schönste Zeit des Jahres: den Urlaub. Falls du vorhast, mit deinem geliebten Vierbeiner zu verreisen, aber noch kein Reiseziel ins Auge gefasst hast, kommen hier die beliebtesten Destinationen für einen Urlaub mit Hund in Deutschland.

Angefangen von der Frage des Transports bis hin zu den gültigen Einreisebestimmungen des jeweiligen Urlaubslandes gibt es einiges zu beachten, wenn man mit seinem Hund verreisen möchte: Ein Urlaub in Deutschland vereinfacht da so einiges. Möchtest du mit deinem kleinen Liebling an einem der schönen Hundestrände an der Nordsee abschalten, einen entspannten Urlaub an der Ostsee verbringen, einen Wanderurlaub mit dem Hund in den Bergen machen oder doch lieber ausgelassen am Ufer des Schluchsees im Schwarzwald herumtollen? Von feinen Sandstränden über faszinierende Landschaften und idyllischen Seen bis hin zu atemberaubenden Bergen – wir verraten dir die schönsten Orte in Deutschland für deinen Urlaub mit deinem Vierbeiner.

Tolle Eigenanreise-Angebote entdecken

1. Ostsee

Innehalten, durchatmen und den Kopf frei bekommen. Um neue Kraft für den Alltag zu tanken, braucht es manchmal eine kleine Auszeit. Ein kleiner Trip an die Ostsee mit deinem Hund ist genau das Richtige, um die Seele baumeln zu lassen. Hier findet ihr den perfekten Mix aus Aktivität und Entspannung. Also, ab ans Meer mit euch! Ein Kurzurlaub an der Küste bewirkt nämlich wahre Wunder – und spontan mal übers Wochenende zu verreisen geht besonders gut in Deutschland. Ob Rügen, Fehmarn, Usedom oder die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst – an der Ostsee kannst du mit deinem Vierbeiner lange Strandspaziergänge oder Radtouren unternehmen, im Wald spazieren gehen oder einfach am Strand relaxen. Lange Tage, laue Abende und romantische Sonnenuntergänge am Strand lassen sich eben am besten an der Ostsee genießen.

Tolle Angebote an der Ostsee entdecken

2. Bayern

Wer denkt, Urlaub in Deutschland sei langweilig, der war noch nie in Bayern. Hier gibt es malerische Bilderbuchlandschaften, dramatische Berge, romantische Kleinstädte und ein abwechslungsreiches Angebot an spannenden Wanderrouten zu entdecken. Und Wandern ist nicht nur gesund und macht unglaublich viel Spaß, sondern auch den Kopf frei: Faszinierende Ausblicke und unvergessliche Erlebnisse inklusive. Wenn du deinem stressigen Alltag mit deinem Hund für einige Tage hinter dir lassen und dir etwas Gutes tun möchtest – wie wäre es etwa mit einem Kurztrip in den Bayerischen Wald oder in die Bayerischen Alpen? Hier kannst die Ruhe der Natur bei einem Spaziergang mit deinem Hund inmitten von klaren Seen und saftigen Wiesen förmlich spüren. Und mal ganz ehrlich: Was gibt es Schöneres, als das Gefühl von Erschöpfung, Stolz und Freiheit, wenn man abends müde vor Erschöpfung ins Bett fällt. Eben.

Tolle Angebote in Bayern entdecken

3. Mecklenburgische Seenplatte

Idylle, Ruhe und Energie zusammen mit deiner süßen Fellnase genießen – wo ginge das besser als im größten zusammenhängenden Seegebiet Deutschlands: der Mecklenburgischen Seenplatte. Mehr als tausend Seen inklusive der Müritz, dem größten Binnensee Deutschlands – die Mecklenburgische Seenplatte ist ein einzigartiges blaues Paradies. Ob Müritz-Nationalpark oder UNESCO-Weltnaturerbe „Alte Buchenwälder“: im etwa 600 Kilometer langen Netz aus Seen, Flüssen und Kanälen gibt es einiges zu entdecken. Wie du die unberührte Wasserlandschaft mit den seltenen Tieren und Pflanzen gemeinsam mit deinem Hund am besten erkundest? Mit einem führerscheinfreien Hausboot etwa, einem Motorboot, einem Floß oder mit dem Kanu könnt ihr zusammen – vorbei an romantischen Schlössern, Burgen und Gutshäusern – über das kristallklare Wasser gleiten.

Tolle Angebote an der Mecklenburgischen Seenplatte entdecken

4. Nordsee

An der Nordsee bekommt das Wort Weite eine völlig neue Bedeutung: Unter dem endlos erscheinenden blauen Himmel liegen unzählige Wiesen, Felder, Deiche – und das Wattenmeer. Dieses gilt als fruchtbarste Naturlandschaft der Welt und ist die Heimat von tausenden Organismen und Pflanzen. Die spektakuläre Landschaft samt ihren vielen Tierarten kannst du mit deinem Wauwau am besten auf einer Wanderung oder dem Fahrrad miteinander entdecken. Nordseeinsel-Klassiker wie Amrum, Norderney oder Sylt sind als Ausflugsziel wie dafür gemacht, gestressten Stadtmenschen plus ihrem geliebten Vierbeiner eine kleine Auszeit vom hektischen Alltag zu bieten. An der Nordsee erwartet dich ein vielseitiger Mix aus Wellness, Entspannung, Kulinarik und Natur. Ideal, um den Blick wieder aufs Wesentliche zu lenken. Auf den Wander- und Radwegen wechseln sich kilometerlange Strände mit Wald, Wiesen und Heidelandschaften ab und laden zum entdecken ein. Die perfekte Urlaubsregion also, um seinen Urlaub mit dem Hund unbeschwert zu genießen.

Tolle Angebote an der Nordsee entdecken

5. Schwarzwald

Urwüchsige Bäume, die bis in den Himmel zu reichen scheinen, wildromantische Schluchten, idyllische Seen und im Hintergrund  die Berge – der Schwarzwald ist das ideale Reiseziel für Naturliebhaber. Hier kannst du mit deinem Hund zusammen herrliche Naturlandschaften mit tiefen Schluchten, erfrischenden Wasserfällen und sagenhaften Ausblicken auskundschaften. Mit etwa 24.000 Kilometern Wanderwegen ist die sonnenverwöhnte Region im Südwesten des Landes ein absolutes Eldorado für Outdoor-Fans. Hier gibt es nicht nur unzählige Wege und Pfade mit unglaublich schönen Hügellandschaften, ausgedehnten Wiesen und üppigen Weinhängen, sondern auch zahlreiche Einkehrmöglichkeiten mit feinster Küche und köstlichem Wein. Genau das Richtige also für alle, die Kulinarik, jede Menge Erholung, großartige Landschaften und reine Luft schätzen wissen.

Tolle Angebote im Schwarzwald entdecken

6. Harz

Urlaub mit Hund in einer der schönsten Gegenden Deutschlands gefällig? Dann auf in den Harz! Hier könnt ihr gemeinsam durch einsame Moore wandern, vorbei an smaragdgrünen Bergweiden, erfrischenden Waldseen und steilen Bergwänden. Ganze 250 Quadratkilometer Nationalpark hat die wunderschöne Region am Schnittpunkt von Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zu bieten. Wer sich hierher begibt, wandelt auf den Spuren berühmter Dichter wie Heine, Goethe oder Hans Christian Andersen, die sich von ihren Wanderungen durch die Buchen- und Fichtenwälder und plätschernden Gebirgsbächen zu zahlreichen Texten haben inspirieren lassen. Wer zum Höchstpunkt des Gebirges – dem Harzen Brocken – hinaufsteigt, wird mit einzigartigen Panoramablicken auf die mystische Mittelgebirgswelt belohnt. Herrlich!

Tolle Angebote im Harz entdecken

7. Lüneburger Heide

Blühende Heideflächen, sanfte Hügel und Wacholdersträucher soweit das Auge reicht – von der Lüneburger Heide geht eine ganz besondere Anziehung aus. Genau das Richtige für einen Kurzurlaub mit dem Hund. Hier könnt ihr nur 40 Kilometer vor den Toren Hamburgs gemeinsam Spaziergänge durch die märchenhafte Natur und Entspannung genießen. Besonders zwischen August und September wird das prächtige Landschaftsbild zu einem optischen Highlight: Ein Meer von lilafarbenen Blüten wechselt sich ab mit dem leuchtenden Grün des Wacholders – ein atemberaubender Anblick, den du so schnell nicht wieder vergessen wirst.

Tolle Angebote in der Lüneburger Heide entdecken

Bildquellen: AdobeStock/Marco2811 / JFL Photography /Gerhard1302/ryszard filipowicz/Klaus/ferkelraggae/annaav/Visions-AD

Weitere Beiträge dieses Autors