Urlaub mit Kindern: Unsere Top 5 Reiseziele – mit Geheimtipps

Urlaubsziele für Familien mit Kindern
Spaß und Erholung: Wir verraten dir unsere Lieblingsziele für einen Familienurlaub

Der nächste Familienurlaub steht bei dir vor der Tür? Die Auswahl an Urlaubszielen ist groß und du weißt nicht, wofür du dich entscheiden sollst? Wir haben für dich recherchiert und die besten Ferienorte für Familien mit Kindern herausgesucht: Mit sauberen Stränden, ganz viel Natur, moderaten Temperaturen und Preisen und nicht allzu langem Anreiseweg.

Jeder Familienurlaub hat zwei Seiten: Einerseits freut man sich, dass man endlich Zeit füreinander hat. Andererseits ist es nicht so einfach sich zu erholen, wenn man nicht aus seiner Elternrolle schlüpfen kann. Wir stellen euch die fünf schönsten Urlaubsziele für Familien vor, in denen garantiert alle glücklich werden.

Mallorca 1. Mallorca – eine Insel für alle

Mallorca ist sicherlich kein Geheimtipp mehr, doch Urlaub mit Kindern könnte auf der liebsten Baleareninsel der Deutschen nicht schöner sein. Ob Strandliebhaber, Kulturfan oder Wasserratte – hier findet jeder sein Urlaubsparadies. Außerdem ist die spanische Insel nur wenige Flugstunden von Deutschland entfernt, die Temperaturen sind nicht allzu hoch und die Kosten halten sich auf einem überschaubaren Level. Hier kommt die ideale Dosis Mallorca für Familien – fernab von Massentourismus und Partyhochburgen.

Unsere Empfehlungen:

Pollenca

Zerklüftete Felsenküsten, idyllische Badebuchten und unberührte Natur – Mallorcas Norden hat sich bis heute seine Ursprünglichkeit bewahrt. In Pollenca hat schon Agatha Christie Ruhe und Erholung gesucht und Inspirationen für ihre Krimis gefunden. Mit seinen ruhigen Sandstränden, bunten Restaurants und der piniengesäumten Promenade ist der ehemalige Fischerort für die ganze Familie bestens geeignet.

Cala Mondrago

Wer keine Lust auf überlaufene Strände hat, kommt hierher: Die schönsten Beaches an der Ostküste Mallorcas findet man nämlich in Cala Mondrago. Unter den mit der blauen Flagge ausgezeichneten Stränden zählen die unberührten Buchten von Cala Mondrago zu den Besten. Der Weg zum von Pinienwäldern eingerahmten Strand führt durch ein Naturschutzgebiet: Weiße Dünen, schattige Plätze unter alten Kiefern und türkisfarbenes Wasser – könnte Familienurlaub schöner sein?

Mallorca, Spanien

Cala San Vicente

Die Segelboote schaukeln sanft in den Wellen und in den verträumten Buchten befinden sich malerische Strände, gefüllt mit weißem Sand und azurblauem Meer: Ideal zum Sandburgen bauen und relaxen. Der gesamte Ort ist umgeben von unberührter Natur, eingefasst in Felsen und Klippen – und somit bestens geeignet für Familien mit Kindern, die fernab von Massentourismus ihren Urlaub genießen möchten.

Hotels in San Vicente

Die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in der Umgebung:

Radweg Via Verde

Auf der 29 Kilometer langen, stillgelegten Bahnstraße zwischen Manacor und Artà macht das Fahrradfahren mit Kindern besonders viel Freude. Der sogenannte „Grüne Weg“  führt an sanften Hügeln und beschaulichen Örtchen vorbei und bietet traumhafte Aussichten auf die Gebirgszüge im Norden und den eindrücklichen Küstenstreifen im Osten der Insel. Eine entspannte und kinderfreundliche Alternative zu den vielbefahrenen Straßen der Insel.

Palma Aquarium

In der Hauptstadt Mallorcas befindet sich eines der größten Aquarien Europas. Auf einer Fläche von 4,2 Hektar kann man im Palma Aquarium rund 8.000 Meerestiere aus der Nähe betrachten. Bei einem Rundgang durch das Gelände lassen sich hier unter anderem uralte Meeresschildkröten, Haie oder Rochen bei der Fütterung beobachten. Speziell für die Kleinen bietet das Palma Aquarium zudem pädagogisch motivierte Angebote an, bei denen die Artenvielfalt der Tiere spielerisch entdeckt werden kann. 

Western Water Park

Am westlichen Ende der Bucht von Palma in Magaluf dreht sich auf über 100.000 Quadratmetern alles um den wilden Westen. Mehr als 30 Attraktionen wie etwa die 260 Meter lange Mega Slide Wasserrutsche, tolle Pool-Landschaften und ein aufwendiges Westernshow-Programm bieten beste Unterhaltung für Jung und Alt.

Urlaub an der Ostsee2. Kurzurlaub an der Ostsee

An alten Seebändern vorbei durch die Dünen spazieren, durch märchenhafte Wälder radeln und über schicke Promenaden flanieren – die Ostsee ist das perfekte Urlaubsziel für die gesamte Familie und hat in Deutschland eine lange Tradition. Das Beste daran: Du musst nicht mal ins Flugzeug steigen, um deinen Lieblingsplatz am Meer zu finden. 

Unsere Empfehlungen:

Rügen

Wo ist ein Urlaub schöner als am Strand? Die Ostseeinsel Rügen bietet mit ihren langen Sandstränden, wilden Natur und weiten Dünen echte  Erholung und Familienatmosphäre. Rügens Strände sind auf insgesamt 60 Kilometer Länge eine riesige Buddelkiste zum Burgen bauen und herumtollen. Zahlreiche Freizeitaktivitäten, Spielplätze und Trampolinspringen am Strand machen Deutschlands größte Insel für Familien mit Kindern besonders attraktiv.

Hotels in Rügen

Timmendorfer Strand

Idyllische Dünenlandschaften, Strandkörbe und Beachvolleyball-Felder: Seit Generationen ist der Timmendorfer Strand einer der beliebtesten Urlaubsorte in Deutschland. Mondän geht es in dem Ort zu, in dem es etliche schicke Hotels, Cafés und Restaurants gibt, aber das Wasser am endlos langen Strand wird nur gemächlich tiefer – genau richtig also für die „Lütten“. Extrabonus: Mit dem Zug kommt man fast direkt zum Strand.

Urlaub mit der Familie

Pelzerhaken

Pelzerhaken ist nicht nur ein unglaublich schön gelegener Badeort, sondern auch ideal für kleine Surfer: Bis zu 350 Meter kann man hier in die Ostsee hineinlaufen und Kurse gibt es für jedes Level. Sogar Surf-Legende Robby Naish ist Fan von Pelzerhaken an der Lübecker Bucht. Und: mit dem feinsandigen Sand und dem flachen Wasser ist dieser Strand auch perfekt für kleinere Kinder.

Die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern an der Ostsee

Karls Erdbeerhof

Ziegen streicheln, Karussell fahren und die große Reifenrutsche herunterrutschen – auf Karls Erdbeerhof in Zirkow auf der Insel Rügen werden Kinderträume Wirklichkeit. Und ganz nebenbei darf auch noch genascht werden: Stockbrot, das man am offenen Feuer mit der ganzen Familie backen kann und natürlich frische Erdbeeren.

Sealife Aquarium

Im Sealife Timmendorfer Strand kann man mehr als 2.500 Meeresbewohner bestaunen, vieles erleben und einiges entdecken. Seesterne und Anemonen streicheln etwa, Meeresschildkröten füttern oder den süßen Ottern Bonnie & Clyde beim Spielen zusehen. Ein Erlbnis für die ganze Familie.

Hansa Park

Im Ostseebad Sieksdorf bei Lübeck befindet sich der einzige Erlebnispark am Meer. Der Familienpark lockt mit 125 Attraktionen, darunter 37 Fahrattraktionen wie etwa die Actionachterbahnen „Der Fluch von Novgorod“ oder „Der Schwur des Kärnan“ und bietet darüber hinaus einen grandiosen Blick aufs Meer.

Welches unsere 3 weiteren Top-Destinationen für einen Urlaub mit Kindern sind, erfährst du hier in unserem zweiten Teil unserer Top-Reiseziele für Familien mit Kindern.

Bildquellen: Unsplash/Caroline Hernandez/Christopher Beddies/Daniel von Appen/Oscar Nord

Weitere Beiträge dieses Autors